Messanleitung

Fenster richtig ausmessen

Vorwort

Damit Ihre Montage reibungslos verläuft, müssen Sie das Fensteraufmaß genau bestimmen.
Was sich zunächst kompliziert anhört, wird mit unserer Anleitung zum Ausmessen aber ganz einfach.

Hier finden Sie alle nötigen Schritte und Informationen, die Ihnen Ihre Arbeit erleichtern.
Wenn Sie sich die Anleitung ausdrucken wollen, steht Ihnen hier noch einmal die PDF zum Download zur Verfügung.

Das benötigen Sie
Kurz und knapp
Altbau

ALUMINIUMFENSTERBANK

Höhe des Fensters ermitteln

Öffnen Sie das Fenster und messen Sie von der Innenfensterbank zum Innensturz (1). Kontrollieren Sie das Maß links und rechts und nehmen Sie den kürzeren Wert. Ziehen Sie davon 10mm Montageluft (7) ab.

Dieser Wert ist Ihr Bestellmaß.

Höhe des Fensterbankanschlussprofils ermitteln

Messen Sie diagonal vom Innensturz bis zur äußeren Fensterbank (2). Ziehen Sie nun Ihr Bestellmaß (1) von der Diagonalen (2) ab.

Dieser Wert ist die Höhe des Fensterbankanschlussprofils (6).

Responsive image

STEINFENSTERBANK

Höhe des Fensters ermitteln

Öffnen Sie das Fenster und messen Sie von der Innenfensterbank zum Innensturz (1). Kontrollieren Sie das Maß links und rechts und nehmen Sie den kürzeren Wert. Ziehen Sie davon 10mm Montageluft (7) ab.

Dieser Wert ist Ihr Bestellmaß.

Höhe des Fensterbankanschlussprofils ermitteln

Messen Sie diagonal vom Innensturz bis zur äußeren Fensterbank (2). Ziehen Sie nun Ihr Bestellmaß (1) von der Diagonalen (2) ab.

Dieser Wert ist die Höhe des Fensterbankanschlussprofils (6).

Responsive image

Innenanschlag

Bei dem Innenanschlag ist das Mauerwerk innen breiter als außen. Ermitteln Sie die Innenbreite (2) indem Sie von innen links nach rechts messen.
Ziehen Sie danach 20mm (1) von Ihrem gemessenen Wert ab. Dieser Wert ist Ihr Bestellmaß in der Breite (4).

Responsive image

Außenanschlag

Bei dem Außenanschlag ist das Mauerwerk außen breiter als innen. Ermitteln Sie die Außenbreite (2) indem Sie von links nach rechts messen.
Ziehen Sie danach 20mm (1) von Ihrem gemessenen Wert ab. Dieser Wert ist Ihr Bestellmaß in der Breite (4).

Responsive image
Neubau

Höhe berechnen

Ermitteln Sie Ihre lichte Mauerhöhe (2) indem Sie von innen nach oben messen.

Beachten Sie die jeweils 15mm Montageluft (1) und ziehen Sie somit 30mm von Ihrem gemessenen Wert ab.

Dieser Wert ist Ihr Bestellmaß (4).

Responsive image

Breite berechnen

Ermitteln Sie Ihre lichte Mauerbreite (2) indem Sie von links nach rechts messen.

Beachten Sie die jeweils 15mm Montageluft (1) und ziehen Sie somit 30mm von Ihrem gemessenen Wert ab.

Dieser Wert ist Ihr Bestellmaß (4).

Responsive image

Rahmenverbreiterung

Warum eine Rahmenverbreiterung?

Der Fensterrahmen verschwindet im Mauerwerk, wenn die Breite von außen (1) mehr als 100mm kürzer ist als die Breite von innen (2).
Um das zu verhindern wird eine Rahmenverbreiterung (4) benötigt.

Responsive image